Eisenbahnmuseum Würzburg

Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte

Am letzten Samstag drehte sich alles um unseren AByl Wagen. Neben dem Einbau der am letzten Dienstag aufgearbeiteten Zughaken standen die Demontage, Aufarbeitung und der Wiederanbau der vier Puffer auf dem Programm. Dabei wurde leider festgestellt, dass zwei Puffer nicht mehr geeignet waren. Wie gut, wenn man zwei passende Puffer in Reserve hat!