Eisenbahnmuseum Würzburg

Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte

Sonntag, 29. November
Mit dem Dampfzug "Albrecht Dürrer" zum Weihnachtsmarkt nach Nürnberg

Die Großstadt Nürnberg lädt alljährlich im Advent zu einem erlebnissreichen Weihnachtsmarkt in der Altstadt von Nürnberg auf dem Hauptmarkt ein. Mit rund 2 Millionen Besuchern ist er einer der größten Weihnachtsmärkte in Deutschland und einer der bekanntesten der Welt. Sie können sich jedoch auch auf die Spuren der ersten deutschen Eisenbahn oder Albrecht Dürers begeben oder den zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt Nürnberg wie der Kaiserburg einen Besuch abstatten. Wir fahren mit unserem bewirtschafteten Sonderzug bespannt mit der Güterzug-Dampflokomotive 52 7409 von Veitshöchheim über Ochsenfurt, Steinach und Ansbach nach Nürnberg. Damit unsere Lok auch auf der Heimfahrt Kessel voraus fahren kann, machen wir auf der Hinfahrt eine Drehfahrt über den Rangierbahnhof Nürnberg, welcher normalerweise nur von Güterzügen befahren wird. Auch der Nikolaus wird an Bord sein und den kleinen Gästen ein Geschenk überreichen.

Achtung! Bei den hier angegebenen Fahrzeiten handelt es sich um vorläufige Fahrzeiten. Die endgültigen Abfahrtszeiten sind ca. 2 Wochen vor Fahrtbeginn auf unserer Homepage eisehbar.

      Abfahrt - Ankunft
Kind Erw.
Fam.
Kind Erw.
Fam.
 
    Bamberg   08:45   20:43 24€ 49€ 120€ 31€ 65€ 160€  
    Hirschaid
  09:00   20:26 24€ 49€ 120€ 31€ 65€ 160€  
    Forchheim   11:09   18:34 13€ 30€ 73€ 18€ 45€ 108€  
    Nürnberg
an
12:00 ab
17:45 2. Klasse
1. Klasse